Altenberge – 02505 7548980

feel fit to feel good

feelFIT im Alltag

Als feelFIT Coaches möchten wir euch sensibilisieren, für das was euch wirklich wichtig ist. Und wie findet man heraus, was einem wichtig ist? Durch Ausprobieren, Abschalten, in sich in Hineinhören, sich selbst spüren, sich fordern und entspannen, abseits vom Alltagstrubel. Im Personal Coaching gehen wir immer wieder auf dieses Thema ein. Insbesondere dann, wenn es euch um die grundsätzliche Suche nach dem eigenen Wohlbefinden geht und es da nach eurem Empfinden noch hakt.

feelFIT Momente im Kleinen

feelFIT im Alltag kann so vieles bedeuten. Für uns bedeutet es auch "feel fit to feel good", sich also selber fit zu fühlen, sich selbst gut zu fühlen. Sich bereit für etwas zu fühlen, bedeutet ja auch sich gut mit etwas zu fühlen. Das bedingt sich gegenseitig. feelFIT im Alltag heißt sich aktiv zu stärken, aktiv zu erholen, aktiv etwas zu verändern, dafür zu sorgen, dass die Zeit da ist, die Prioritäten und Grenzen richtig gesetzt sind, dass man sich überhaupt gut fühlen kann.

Finde deine feelFIT Momente

Im Kleinen kann das die Kaffee- oder Teepause sein, der Schritt vor die Tür, einmal tief ein- und ausatmen, ein Spaziergang. Es kann aber auch sein, einfach alles rauszulassen, sich ordentlich auspowern. Für das körperliche Wohlbefinden, darf es mal die Treppe sein, statt dem Aufzug, das Fahrrad statt dem Auto, Kochen statt der schnelle Imbiss unterwegs. Was für den ein oder anderen noch anstrengend klingt, kann der kleine feelFIT Moment sein, der später einfach nur gut tut, einfach weil es ein Stopp im gelenkten Alltag ist.

feelFIT auf lange Sicht

Einfach mal durchatmen und sich spüren

Das Leben zieht so schnell an einem vorbei, ständig ist irgendwas, ständig hat man dringendes zu erledigen oder will jemand etwas von einem, es scheint als sei da nichts zu machen und man vergisst sich selbst. Und ja, mit einem Fingerschnipsen lässt sich kaum was ändern. Aber lernt man sich erst einmal wieder besser kennen, weiß, was einem gut tut, dann kann man schon mal den Weg in die richtige Richtung einschlagen und beständig auf diesen gehen. Die Veränderungen werden kommen, in vielen kleinen Schritten, trotz des ganzen Gegenwinds.

Wenn es um langfristige Ziele geht, dann sind diese häufig nur zu erreichen, wenn Gewohnheiten, Rahmenbedingungen, die innere Einstellung und das Bewusstsein sich ändern. Das geht nicht von heute auf morgen. Umso wichtiger, dass das, was es zu erreichen gilt, etwas treibendes, wirklich gewolltes ist. Mit der Kraft der Anfangsmotivation gilt es die Rahmenbedingen so zu gestalten, dass eine Entwicklung von neuem Verhalten möglich wird. Die Hürden, die es dabei zu überwinden gilt, sind sehr individuell und es mag vorkommen, dass andere Menschen, Freunde, Familie, der Partner, an diesem Prozess beteiligt sind oder sogar beteiligt sein müssen.

feelFIT für Veränderungen

Nur jeder selbst kann sein Glück gestalten. Wir als feelFIT Coaches begleiten euch lediglich auf euren Weg, geben Anregungen, Feedback, schaffen den ruhigen Moment, den sportlichen Ausgleich und versorgen euch mit Tipps zum Ausprobieren. Sport, Bewegung und Ernährung sind für uns wesentliche Bausteine für das Wohlbefinden. Sie geben einem das nötige feelFIT zur Veränderung.